We are using Zabbix in all IT segments above to monitor Voice over IP, Virtual Machine, Server, Network and Wireless performance. This professional and affordable Monitoring Application is now being one of the company’s secrets of success in client implementations. „Big thanks, Zabbix!“.

Convx GmbH

Ein Monitoringsystem ist meistens schnell aufgebaut. Am Markt gibt es eine riesige Auswahl an Monitoring-Software, darunter sowohl kommerzielle als auch kostenlose Open-Source-Lösungen. Damit ist die Arbeit jedoch nicht getan – ganz im Gegenteil. Nicht nur die Erreichbarkeit von Systemen ist wichtig auch mit welcher Qualität diese arbeiten.

Grundsätzliche Anforderungen an ein Monitoring-System:

  • aktives & passives Monitoring
  • umfangreiche Alarmierungsmöglichkeiten
  • graphische Darstellung der Werte
  • Gruppierungsmöglichkeiten

Automatische Erkennung Ihrer Geräte: Sie müssen nicht mehr manuell ihre Server, VMs, Switche oder andere Geräte pflegen – dies übernimmt automatisch Zabbix.“

All in one: Es existiert nur eine Zabbix Version, die bereits alle Features beinhaltet. Sie müssen keine Plugin’s nachinstallieren oder teure Zusatzlizenzen bezahlen.

Multilanguage: Zabbix steht bereits in sieben Sprachen zur Verfügung. Mit jedem Release kommen neue hinzu.

Die Zabbix-API ermöglicht eine Integration mit anderen Systemen – verbinden Sie Ihr Ticketing- oder Tracking-System wie z.B. JIRA, Bugzilla und viele andere.

Verwenden Sie Ihre eigenen Skripte: Jeder Zabbix Agent hat die Funktion Skripte in Programmiersprachen wie z.B. Shell-Skript, Perl, Python, Ruby uvm. auszuführen. Das Ergebnis wird dem Zabbix-Server geschickt, der diese speichert und weiter verarbeitet.

Graphen & Screens: Einzelne Graphen, Karten oder ganze Screens können Sie über Ihren Webbrowser im Handumdrehen erstellen.

Autodiscover: Scannen Sie Ihre Netze bzw. lassen Ihre Server automatisch in das Monitoring-System zur Überwachung eintragen.

Sichere und flexible Autorisierungen erlauben verschiedene Zugangsberechtigungen.