BYOD: Die richtige WLAN-Planung für Tablet-PCs in Unternehmen

BYOD (Bring Your Own Device) ist verantwortlich für die Alterung von WLANs in Organisationen, denn die WLAN-Infrastruktur wurde nicht darauf ausgelegt, das kontinuierliche Wachstum Mobilgeräten zu verarbeiten. Für die Zukunft kommt es bei der Planung von WLANs nicht darauf an über Platzierungen der Access Points nachzudenken. Es geht darum all die neuen Geräte zu versorgen.

Weiterlesen

Datei-Freigaben in der Cloud ermöglichen Verzicht auf Datei-Server und VPNs

Unternehmen, die sich Online-Diensten wie Owncloud, Citrix ShareFile, Dropbox, Egnyte, SugarSync oder YouSendIt zuwenden, sehen Möglichkeiten ihre File-Server abzuschalten. Durch Cloud-Dienste können die Kosten der VPNs und der Administrationsaufwand der Fileserver reduziert werden. Optionen bei Datei-Freigabe: Öffentliche, private oder hybride Cloud-Modelle Bei der öffentlichen Cloud Option verantwortet der Anbieter normalerweise den Service. Zubuchbar sind Software-Lizenzen,

Weiterlesen

BYOD Regeln: Die fünf wichtigsten Komponenten für eine Richtlinie

Eine notwendigen BYOD-Regel und ein Nutzer-Abkommen sind entscheidend für den Erfolg. Wir haben für sie die die grundlegenden Richtlinien und Vereinbarungen erarbeitet. BYOD-Vereinbarung Eine Vereinbarung zwischen Benutzern und der Organisation ist entscheidend. Es empfiehlt sich alle geplanten Maßnahmen vor der Implementierung rechtlich prüfen zu lassen, da sich Gesetze von Land zu Land unterscheiden. Grundsätzlich sollte

Weiterlesen

Die Top-10-Sicherheitstipps für Android

Die Nummer 1 bei Smartphones und Tablets ist Android. Wer dies als Betriebssystem für Tablets oder Smartphones nutzt und im Unternehmen sicher unterwegs sein will, für den gilt: Sicherheit ist die ersten Priorität. Unsere zehn Sicherheitstipps helfen, Android vor Attacken zu schützen. 1. Immer die aktuellste Version verwenden Bei jeder neuen Android-Version werden Sicherheitsprobleme gefixed

Weiterlesen